logo/home-link
Ausstellungen :: JUBILÄUMSAUSSTELLUNG
EROTIK-VERNISSAGE MIT DESSOUS MODENSCHAU

05.12.2008 EROTIK-VERNISSAGE AXEL STAUDINGER

Programm 20 Uhr Einlass
20 Uhr 30 Eröffnung; anschließend Buffet
21 Uhr Live-Show Nico Oest (Fesselnd Erotisches am Nagelbrett)
21 Uhr 30 Art Modenschau (Kunst und Dessous)
22 Uhr Erotisches Gewinnspiel (Entblättern der Modelle)
22 Uhr 30 Live-Show Nico Oest (Erotisches Stahlgewitter, bei dem die Funken fliegen)
23 Uhr 30 Der Krampus bringt Geschenke und verabschiedet die Gäste
Ab 23 Uhr 30 After-Show-Party in der Absinth Bar
Bitte erleichtern Sie uns die Organisation und teilen Sie uns Ihr Kommen per e-mail mit: Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können

EINLADUNG
Die Firma ART-X lädt zur Eröffnung der Ausstellung: „Denn Alle Lust will Ewigkeit…“ Bilder und Skulpturen von Axel Staudinger,
Musik von Christian Gschier und Jörg Vogeltanz, am 05. 12. 2008 in der Triesterstraße 391, 8055 Graz, ein.
Programm 20 Uhr Einlass
20 Uhr 30 Eröffnung; anschließend Buffet
21 Uhr Live-Show Nico Oest (Fesselnd Erotisches am Nagelbrett)
21 Uhr 30 Art Modenschau (Kunst und Dessous)
22 Uhr Erotisches Gewinnspiel (Entblättern der Modelle)
22 Uhr 30 Live-Show Nico Oest (Erotisches Stahlgewitter, bei dem die Funken fliegen)
23 Uhr 30 Der Krampus bringt Geschenke und verabschiedet die Gäste
Ab 23 Uhr 30 After-Show-Party in der Absinth Bar
Bitte erleichtern Sie uns die Organisation und teilen Sie uns Ihr Kommen per e-mail mit: Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können
Die ausgestellten Bilder und Skulpturen sind pornografisch! Sollten Bilder von sado-masochistischer, lesbischer, homo- oder heterosexueller Liebe ihr Schamgefühl verletzen,
bleiben Sie dieser Ausstellung bitte fern. Personen unter 18 Jahren haben keinen Zutritt! Als Künstler wünsche ich mir, dass Sie anregend gekleidet und gut gelaunt die
Veranstaltung und die Performances von Nico Oest und Ihrem Team genießen, damit der Abend zu einem unvergesslichen Erlebnis wird. Eine Auswahl meiner Werke wird bis
31. 12. 2008 im ART-X Shop zu sehen sein. Fotografieren strengstens verboten!
ZUR AUSSTELLUNG
„Denn Alle Lust will tiefe, tiefe Ewigkeit - im Kunstwerk ist der höchste Augenblick der Zeit entrissen.“
Keine Erotik ohne Verführung - und keine Verführung ohne Erotik. Erotik ist das Spiel mit der Möglichkeit, dass der sinnliche
Leib mehr und Anderes weiß und will, als der Geist, die Vernunft und die Moral“ (Oscar Wilde schrieb: Sittlichkeit ist lediglich
eine Haltung, die man gegenüber unsympathischen Menschen einnimmt). Die unmittelbare Sinnlichkeit des Erotischen kann
überhaupt nur in der Kunst den ihrer Erotik gemäßen Ausdruck finden. Zudem wird immer ein Anflug von Scham und Angst
beim erotischen Akt dabei sein, weil, wie es Sören Kirkegaard formulierte ( 1844 „Der Begriff Angst“): „ …weil der Geist
auf dem Gipfelpunkt des Erotischen nicht dabei sein kann … wohl ist der Geist zugegen … aber er kann sich im Erotischen
nicht ausdrücken, er fühlt sich fremd … er will sich verstecken - dies ist eben zugleich Angst und Scham…“. Die Faszination
aller Kunst hat auch mit dieser Angstlust zu tun. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass „alle Lust tiefe, tiefe Ewigkeit will”,
einerseits, weil die Lust den Geist erlöst indem sie sich ihm verweigert, andererseits, weil sie - die allerhöchste Lust - uns
die Unverfügbarkeit der Zukunft ertragen lässt indem die Gegenwart, das hier und jetzt, durch sie andauert, solange wir auf
diesem Gipfel sind. Nur die Erfahrung lustvoller Sinnlichkeit kann uns mit dem Unveränderbaren versöhnen.
Axel Staudinger
www.staudinger.cc

 

2.jpg

 
< vorheriger Inhalt   nächster Inhalt >